Single Victory

 

peace1_1200x1600peace2_1200x1600

 

 

 

 

 

 

 

 

Single Victory nach dem Multivictory.. ich arbeite mich zurück. In letzter Zeit sind einige Digitalarbeiten entstanden in Reflektion zur aktuellen weltpolitischen Lage. Ehrlicher Weise muss ich gestehen, dass ich bewusst versuche politische Einflüsse oder Ausdrucksarten in der Gestaltung zu vermeiden. Ist ein komplexes Thema und es würde den Rahmen dieses kleinen Blogs sprengen, wenn ich detailiert darauf eingehen würde. Nur eines sei an dieser Stelle gesagt. Natürlich nimmt Politik Einfluß auf mein Leben, natürlich verarbeite ich politische Einflüsse, allerdings möchte ich nicht, dass sich jemand durch diese Bilder angegriffen fühlt. Weder im politischen, noch im religiösen oder sonstig ideologischen Sinne, auch wenn Künstler heutzutage oftmals genau solche Reaktionen hervorrufen wollen. Dieses Zeichen hier oben, das Ackermann-V soll für Victory stehen,.. für Sieg. Sieg für die Freiheit. Sieg für den Frieden. Damit ist allerdings keines Falls ein militärischer Sieg gemeint.. wie dem auch sei, hier gilt, wie überall im blog.. wer’s nicht mag schaut weg (gilt auch für die kollegen vom dienst)! – genug schwadroniert!

Einige interessante Worte zur Entstehung dieser Bilder:

Selbstportait (Fotografie) – Linien nachgezogen & Flächen mit Farbe gefüllt (Digital, GIMP) – Bildbearbeitung, Collage mit Flaggenelementen – Farbdruck A3 – Aufkleistern auf Demonstrationskasten – Fotografie des Kastens – Entwicklung der Fotoarbeit – Farbdruck A5 – Aufleimen auf Miniaturkasten – Fotografie des Miniaturkastens – Bildbearbeitung, Sättigung verstärkt – Mehrere Versionen durch Farbtonänderung – Auswahl 2 aus 8 – Fertig.

Aus einigen Zwischenschritten sind dann eigenständige Arbeiten entstanden, wie das Multivictory.. bei Gelegenheit erzähl ich da mal mehr zu.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *