Obstschalenmulti

obst_1600

Hier mal eine aktuelle Arbeit in welcher ich kurz mit Roy Lichtenstein den Spiegeleffekt des Lichtes auf popartigen Strukturen diskutiere. Im Hintergrund erinner ich mich zusammen mit Andy Warhol an die industriellen Möglichkeiten der Vervielfältigung und insgesamt scheiter ich grandios bei dem Versuch, die gute, alte Zeit zu emulieren. Scheinbar liegt es an den restriktiven Gesetzen in diesem Land, dass mir ein Ausbrechen aus alter Tradition und Gewohnheit nicht gelingen will. Auf zu neuen Ufern! Nur leider fehlt neben dem Boot auch der Treibstoff. Und dank dem allumfassenden Überwachen, vermag ich auch nicht nach anderen Wegen zu suchen. Unfrei, kreativbeklemmt und stumm. Danke! NICHT!

Basierend auf einer Arbeit, zu sehen unter: http://werkschau.grafikartig.de/malerei.htm

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *